Gartenverein Schlossblick e.V. Quedlinburg
Gartenverein Schlossblick e.V.        Quedlinburg

 

 

 

 

 

Gartenarbeit im Winter

 

 

 

 

Rosen im Garten

 

 

 

 

Kuhdung Pellets

 

 

 

 

 

Rankgitter renovieren

Gießen Sie Ihre Pflanzen im Garten in den kühlen Abendstunden oder am frühen Morgen. Es ist wirksamer und ausreichend, alle paar Tage einmal gründlich zu gießen, statt jeden Tag nur oberflächlich.

Auch sollte kein kaltes Brunnenwasser sondern abgestandenes warmes Wasser aus Auffangbehältern benutzt werden. 

Maulwürfe im Garten können zu einer wahren Plage werden. Sie können sie vertreiben, wenn Sie Holunderzweige in ihre Löcher und Gänge stecken.

Maulwürfe stehen übrigens unter Naturschutz, daher nie Giftstoffe einsetzen! Sie dürfen diese Tiere lediglich vertreiben, aber nicht töten. Das hat auch seinen Grund: Maulwürfe vertilgen nämlich eine große Anzahl von Tieren, die ihren Pflanzen schaden können. Daher sollten Sie sich auch überlegen, ob Sie den Maulwurf nicht lieber willkommen heißen und seine Hügel in Kauf nehmen wollen, statt ihn zu vertreiben.

Gras und Unkraut zwischen Gartenplatten können Sie mit einer Salzlösung beseitigen. Lösen Sie in einem Liter Wasser einen gehäuften Eßlöffel Natriumhydrogencarbonat (Bullrich-Salz) auf, und begießen Sie damit das Gras. Der ph-Wert des Bodens wird erhöht und verhindert so das Nachwachsen des Unkrauts.

Durch Mulchen schützen Sie Ihren Gartenboden vor allen Witterungseinflüssen, erhalten dem Boden die Feuchtigkeit und lassen ihn locker und krümelig werden.

Wer viele Schnecken im Garten hat, sollte nur dünn mulchen, um ihnen keinen zusätzlichen Unterschlupf zu bieten.

Zum Mulchen eignen sich Heu, Stroh, Grasschnitt, Laub oder gehäckselte Rinden und Zweige (Mulchmaterial gibt es auch fertig zu kaufen).
Anfang Mai können Sie mit dem Mulchen beginnen, dann hat sich der Boden genügend erwärmt.
Das Mulchmaterial darf die Pflanzen nicht berühren, da sie sonst faulen können.

Mähen Sie nur dann, wenn der Rasen trocken ist. Läßt sich das nicht einrichten, und der Rasen muß in feuchtem Zustand gemäht werden, reiben Sie die Messer des Rasenmähers mit Salatöl ein. Das feuchte Gras bleibt dann nicht daran hängen, und die Messer reißen das Gras nicht aus.

Unter Obstgehölzen und auf dem Rasen muß das Herbstlaub weggeharkt werden, damit sich keine Krankheiten ausbreiten. Im Komposter wird es wertvoller Kompost, wenn es gestapelt, gut angefeuchtet und auf jeden Quadratmeter 150 g Kalkstickstoff gestreut werden. Darüber legt man eine Lage Humintorf und erhält schon nach wenigen Wochen brauchbaren Humus. 

kostenloser

Gartenkalender

Alle Angaben ohne Gewähr!
By: Gewinnspiel-Gewinner
Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit
please wait...homepage uhren

Informationsseite zu Springbrunnen, Gartenbrunnen, Wasserspiele, Gartenambiente und Teichtechnik

Neue Informationsseite zu Gartenbrunnen (Fri, 26 Aug 2016)
In diesem Beitrag möchte ich kurz eine neue Seite vorstellen, die sich mit dem schönen Thema Gartenbrunnen befasst: www.gartenbrunnen.info. Auf der Seite finden sich jede Menge Informationen rund um Brunnen und Wasserspiele im Garten. Die Infos werden durch großformatige Bilder unterstützt, die auf der Projektseite auch tolle Einblicke in Gartenbrunnen-Anlagen von privaten Gärten geben. Auf Gartenbrunnen.info […]
>> Mehr lesen

GFK-Wasserbecken (Thu, 14 Apr 2016)
Teichbecken aus GFK GFK-Wasserbecken und GFK-Teichbecken sind ein Must-Have für die Gartensaison 2016. Ohne großen Aufwand kann im eigenen Garten eine stilvolle Wohlfühloase mit Wasser entstehen. Häufig sind hier architektonische Wasserbecken gefragt. Die zeichnen sich durch ihre lange, schmale Form aus und die geringe Höhe. Diese rechteckigen Teichbecken kommen häufig in modern angelegten Gärten zum […]
>> Mehr lesen

Hier finden Sie uns:

Gartenverein Schloßblick e.V.
Wipertistraße 200c
06484 Quedlinburg

 

Telefon: +49 3946 706253

Telefax: +49 3946 628398

 

Neue Angebote!

Wir haben zur Zeit 4 freie Gärten.

Bei Interesse einfach direckt eine Email an 

info@gartenverein-schlossblick.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap


© "Kleingartenverein-Schlossblick e.V." Quedlinburg. Alle Rechte vorbehalten.

www.gartenverein-schlossblick.de

E-Mail